Grundaufbaustufe

Zurzeit besuchen 8 Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren die Grundaufbaustufe.

Die Kinder lernen Kulturtechniken durch Einzelfördereinheiten und einen individuell erstellten Wochenplan. Orientiert wird sich hierbei am Lehrplan 21. Das Erlernen von überfachlichen Kompetenzen (soziale-, methodische und personale Kompetenzen) hat auch einen grossen Stellenwert.

Beim Einkaufen, Kochen und beim Werken steht das Erlernen von alltag- und handlungspraktischen Abläufen im Vordergrund. In den musischen Fächern spielt die Kreativität eine grosse Rolle.

Im Turn- und Schwimmunterricht werden die Grundbewegungsarten geübt, alle Sinne angesprochen und gezielte Koordinationsbewegungen trainiert. Auch beim zweiwöchentlichen Nachmittag im Freien werden diese Fähig- und Fertigkeiten benötigt.

Während des Unterrichtes, beim Spielen, in der Pause, beim Mittagstisch etc., legen wir grossen Wert auf einen respektvollen Umgang miteinander.

Jeden Tag dürfen wir voneinander und miteinander lernen!

 

Verena Schäuble SHP 
verena.schaeuble@schulen-aargau.ch

Christina Pfyffer Päd. Mitarbeiterin
christina.pfyffer@schulen-aargau.ch

Im Wald werden Körper- und Sinneserfahrungen erlebt

Im Kochen werden handlungspraktische Abläufe erlernt!

Arbeiten am Wochenplan zur Förderung der schulischen Fähigkeiten.

Bildnerisches Gestalten zur Förderung der Kreativität.

Gemeinsames feiern von Geburtstagen